Willkommen

Hier finden Sie das Angebot von Q+ Consulting.
Das Angebot umfasst:
  • (Q) Klassische Q-Techniken und Q-Management
  • (Q+) Lean Six Sigma Kampagnen und Qualifikationen
  • (Q++) Konzepte zum Aufbau einer Qualitätskultur

Unser Ansatz

Aufbau einer persönlichen und organisationsumfassenden Qualitätssouveränität.

Dies gelingt nur hierarchie- und abteilungsübergreifend mit einem hohen Maß an intrinsischer Eigenmotivation aller Mitarbeiter – vor allem der des Managements. Mindset und Toolset müssen zusammentreffen: Zur gleichen Zeit, im richtigen Takt, im richtigen Maß.
Die Entwicklung einer Qualitätssouveränität folgt dabei keinem vordefinierten Planszenario sondern ist stets individuell auf die Historie und die vorhandene Unternehmenskultur der Organisation zugeschnitten.

Involvierte Mitarbeiter bilden die Basis, erprobte Methoden und Vorgehensweisen aus dem Lean Six Sigma Konzept weisen den Weg, Leidenschaft in der Anwendung ist der Schlüssel!

Leistungen im Umfeld (Q)
Klassische Q-Techniken und Q-Management

Ob sich Unternehmen bereits langjährig erfolgreich im Markt behaupten oder sich gerade in der Startphase mit noch nicht ganz ausgereiften Produkten und Prozessen befinden: Besser geht immer!
Qualität mit hoher Kundenorientierung ist bereits seit längerem keine Kür mehr, sondern Pflicht.
Hierauf können und sollten weitere Aktivitäten aufbauen, um die Kundenzufriedenheit systematisch zu erhöhen, wahre Kundenbegeisterung zu entfachen und die betriebsinternen Kosten wettbewerbsfähig zu halten.

  • Prozessmanagement
    Schnittstellen beherrschen, Prozesse lenken und Qualität systematisch generieren.
  • FMEA – Fehler Möglichkeits- und Einflussanalyse
    Risiken und systematische Produkt- und Prozessschwächen methodisch identifizieren und abstellen.
  • Grundlagen der ISO 9001:2015
    Das QM-System: Seine Motivation, seine Stärken, seine Schwächen.
  • Qualitätsanforderungen im Automotive-Umfeld (IATF 16949, PPAP, APQP)
    Stark vernetzte, unternehmensübergreifende Prozessketten mit hohen Sicherheitsanforderungen benötigen hohe Qualitätsstandards.
  • Grundlagen Statistik
    Richtige Entscheidungen benötigen Zahlen, Daten, Fakten und einer statistisch-korrekten Interpretation!
  • Erweiterte prozessorientierte Statistik
    Wenn das Normalverteilungsmodell nicht mehr ausreicht, die Wirkzusammenhänge mehrdimensional und komplex sind und Zuverlässigkeitsbetrachtungen durchgeführt werden müssen.
  • DoE – Design of Experiment
    Versuche mittels statistisch optimierter Konzepte durchführen, Wirkzusammenhänge verstehen und ideale Arbeitspunkte ableiten.

Leistungen im Umfeld (Q+)
Lean Six Sigma Kampagnen und Qualifikationen

Den Bedarf und die Motivation zur Prozessverbesserung erkennen, ist der erste Schritt. Strategische Handlungsschwerpunkte ableiten der zweite und die operative Umsetzung folglich der dritte.
Somit wird deutlich, dass ein umfassender, spürbarer und nachhaltiger „Qualitätsschub“ einiger Voraussetzungen bedarf. Er kann nur gelingen, wenn er auf eine umfassende organisationsdurchdringende Konzeptarchitektur aufbauen kann und somit Bestandteil der Unternehmenskultur und der darin verwurzelten Glaubenssätze wird.
Dies ist somit ein langfristiger Prozess, bedarf eines wohldurchdachten Kampagnendesigns und ist nie generisch von einem Unternehmen auf ein anderes eins zu eins zu übertragen.

Es stellen sich mittelfristig stets nachweisbare Erfolge ein (Amortisierung der Kampagnenaufwendungen innerhalb eines Jahres werden i.d.R. erreicht). Dennoch zeichnet sich ein nachhaltig-erfolgreicher Qualitätsschub dadurch aus, dass er auch noch wirkt, wenn die externen Berater und Trainer das Haus längst verlassen haben und der Druck „von außen“ abgenommen hat.
Hier stellt sich heraus, ob das „neue Q-Denken“ wirklich in die DNA der Mitarbeiter sublimiert wurde und unmissverständlich und hierarchieübergreifend das Denken und Handeln bestimmt. Dann beginnt die Ära einer neuen Qualitätssouveränität!
Auch nach beinahe 30 Jahren Konzepterfahrung zeichnet sich die Six Sigma Methodologie als das nachhaltig-erfolgreichste Prozessverbesserungskonzept aus.
Die Adaption von Lean Methoden (aus dem Umfeld des Toyota Production Systems) sowie die Integration von Qualitätsmethoden zur Stärkung der Produkt- und Prozessentwicklung (Design for Six Sigma) führte in den vergangenen Jahren dazu, dass viele Unternehmen Lean Six Sigma als ihren Weg zur Operational Excellence gefunden haben.

Typische Rollen, die in einem erfolgreichen Lean Six Sigma Programm besetzt sein sollten:
  • Six Sigma Deployment Manager
  • Six Sigma Champion
  • Six Sigma Black Belt
  • Six Sigma Green Belt
  • Six Sigma Yellow Belt

Leistungen im Umfeld (Q++)
Konzepte zum Aufbau einer Qualitätskultur

Qualitätskultur ist die Verschmelzung aus Qualitätsbewusstsein und qualitätsorientiertem Handeln. Innerhalb einer etablierten Qualitätskultur wird Qualität bewusst und unbewusst verstanden und umgesetzt. Qualität beschränkt sich hierbei nicht nur auf die Eigenschaften eines Produkts oder eines Prozesses, sondern bezieht den Menschen und die Organisation in der er sich befindet mit ein. Insbesondere die Führungskräfte einer Organisation tragen wesentliche Verantwortung für den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer Qualitätskultur.

Vorteile einer etablierten Qualitätskultur sind sowohl zufriedene Kunden als auch zufriedene und motivierte Mitarbeiter. Die Mitarbeiter werden darin unterstützt sich zu starken und selbstbewussten „Persönlichkeiten“ zu entwickeln, was nachhaltig den Unternehmenserfolg stärkt und die Mitarbeiter gemäß dem Theorem „Integration durch Identifikation“ emotional an das Unternehmen bindet und dieses konstruktiv und motiviert weiterentwickelt.
Wie jeder einzelne Mensch, so besitzt auch jedes Unternehmen seine eigene Geschichte. Das vorhandene individuelle und kollektive Qualitätsbewusstsein ist - wie auch die Unternehmenskultur – nicht unmittelbar quantitativ messbar, wohl aber spürbar und am Verhalten der Mitarbeiter sichtbar. Kulturverändernde Programme sind nie Standardprogramme und müssen stets auf die Intimitäten der Organisation abgestimmt werden. Eine ganz wesentliche Rolle spielt hierbei der Ist-Zustand der Qualitätskultur. Wie homogen bzw. heterogen ist dies in der ersten und zweiten Führungsriege des Unternehmens ausgeprägt, wie bei den restlichen Mitarbeitern? Sehnt man sich nach der nostalgischen Vision vergangener Tage in denen „Qualität noch großgeschrieben wurde“, wünscht man sich eine agilere Qualitätsorientierung oder strebt man eine umfassende Standardakzaptanz in allen Geschäftsbereichen an? Eine erfolgreiche Qualitätskultur kann unterschiedliche Schwerpunkte besitzen – muss aber zur Geschichte und dem „Jetzt“ des Unternehmens passen -> Ansonsten besitzt die Zukunft keinen Anschluss an das Heute und wird somit zwangsläufig abgestoßen.

Zum Team

Unser Team besteht aus fünf erfahrenen Lean Six Sigma Experten, die sowohl in Theorie und Praxis auf jahrelange Six Sigma Anwendung und Dozententätigkeit zurückgreifen können. Jeder Kollege bringt sich mit seiner jahrelangen Praxiserfahrung und authentischen Überzeugung in die gemeinsamen Projekte ein. Je nach Aufgabenstellung stellen wir unser Projektteam zusammen – immer mit dem Ziel durch unterschiedliche Perspektiven den idealen Zugang zur Fragestellung und dem abzuleitenden Lösungsszenario zu erhalten.

Unsere Kooperationspartner

Bei Themen die über die Lean Six Sigma Philosophie hinausreichen arbeiten wir eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen:

Referenzen (Auswahl)

Erfolgreiche Begleitung diverser Unternehmen von der Programmplanung / Architektur bis zur nachhaltigen Umsetzung und Integration. Mittelständische Unternehmen, international agierende Großkonzerne, im In- und Ausland.
Robert Bosch GmbH (Automotive Electronics)
www.bosch.de
  • Standort: Reutlingen
  • Programm: Aufbau einer Lean Six Sigma Organisation am Standort Reutlingen
IST AG (Sensorik)
www.ist-ag.com
  • Standort: Ebnat-Kappel, Schweiz
  • Programm: Begleitung der Prozessverbesserung und des QM-Systems
SICK AG (Sensorik)
www.sick.de
  • Standort: Diverse
  • Programme: Aufbau eines organisationsdurchdringenden Qualitätsbewusstseins sowie diverse Six Sigma Projektbegleitungen, Beratung und Schulungen im QM-Umfeld
AZUR SPACE Solar Power GmbH (Photovoltaik)
www.azurspace.com
  • Standort: Heilbronn
  • Programm: Six Sigma Schulungen
u-blox (drahtlose Kommunikation)
www.u-blox.com
  • Standort: Thalwil, Schweiz
  • Programm: Six Sigma Schulungen
Senvion S.A. (Windkraft)
www.senvion.com
  • Standort: Hamburg
  • Programm: Beratung im Bereich statistische Prozessbewertung








u-blox
Testimonial
SICK AG
Testimonial

Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich Diese Datenschutzerklärung informiert die Besucher dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber QplusC qualifizierte Mitarbeiter effiziente Organisationen, markus.pralle(at)qplusc.de, Markus Pralle. Der Websitebetreiber nimmt den persönlichen Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung Beim Aufrufen unserer Website www.qplusc.de werden Ihren Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Dies ist bei Webservern die standardmäßige Konfiguration. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffer 4) dieser Datenschutzerklärung.
3. Weitergabe von Daten Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
4. Cookies Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
5. Analyse Tool Tracking-Tool: Google Analytics Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen. Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie
Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (gekürzte, anonymisierte IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Auf dieser Webseite wurde Google Analytics die Funktion "anonymizeIp" aktiviert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).
6. Betroffenenrechte Durch die DSGVO haben sie als Webseitenbesucher grundsätzlich folgende Rechte:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.
7. Widerspruchsrecht Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs-oder Widerspruchs-recht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an markus.pralle(at)qplusc.de
8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.qplusc.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Impressum

Q+ Consulting
Markus Pralle
D - 52070 Aachen
Brabantstraße 77a
Phone: +49 241 47581238
Fax: +49 241 47581237
Mobil: +49 171 1481215
Mail:
Geschäftsführung: Markus Pralle
Sitz der Gesellschaft: Aachen
Steuernr.: 201/5129/5757
USt-IdNr.: DE294055659

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Markus Pralle

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.